Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Wissen | rbbKultur

Podcast Wissen | rbbKultur
Podcast Wissen | rbbKultur

Wissen | rbbKultur

Guardar

Episodios disponibles

5 de 29
  • rbbKultur Klimagespräch: Start der 15. UN-Biodiversitäts-konferenz
    Morgen beginnt im kanadischen Montreal die 15. UN-Biodiversitätskonferenz, bei der es um den Schutz von Naturräumen und Artenvielfalt geht. Auf der Tagesordnung steht der Abschluss einer globalen Vereinbarung, um dem Artensterben wirksam Einhalt zu gebieten und den Verlust von Ökosystemen aufzuhalten. Anlässlich dessen sprechen wir jetzt in unserem rbbKultur-Klimagespräch mit Max Kolb vom Naturschutzbund Deutschland.
    12/6/2022
    5:18
  • Die Proteste in China und in Iran
    Mehrere Tausend Menschen waren am Wochenende in verschiedenen chinesischen Orten auf den Straßen und haben gegen die Zero-Covid-Politik von Xi Jingping demonstriert. Aber jetzt flachen die Proteste ab: Massive Polizeipräsenz hat dazu geführt, dass Demonstrationen in China scheinbar kaum mehr möglich sind. Gleichzeitig gehen aber die Proteste im Iran weiter, obwohl auch da, so scheint es, die Regierung maximal hart durchgreift. Wo ist hier der Unterschied, wieso sind die Proteste hier vermeintlich erfolgsversprechender als dort? Darüber sprechen wir auf rbbKultur mit dem Protestforscher Tareq Sydiq von der Philipps-Universität Marburg.
    11/29/2022
    6:44
  • rbbKultur-Klimagespräch: Sandra Rostek zum "Wärmeszenario 2045"
    Das Ende der Klimakonferenz ist nun der Anfang vom nationalen Handeln. Da es so gut wie keine handfesten Übereinkünfte zwischen den Ländern gab, muss jetzt jedes einzelne für sich ran. Da kommt die gestrige Vorstellung des "Wärmeszenarios 2045" durch den Bundesverband Erneuerbare Energie - kurz BEE - gelegen. Überschrieben war die Veranstaltung mit: "100 % Erneuerbare Wärme gegen die fossile Preis- und Klimakrise". Über das "Wärmeszenario 2045" sprechen wir heute in unserem rbbKultur Klimagespräch mit Sandra Rostek, Leiterin für Politik beim BEE.
    11/22/2022
    6:22
  • Klimagespräch: Der Klimagipfel in Ägypten - Zwischenbilanz von Lisa Göldner, Greenpeace
    Noch bis Ende der Woche läuft die Weltklimakonferenz COP27 in Sharm el-Sheikh. Es hat auch dort bereits eindringliche Appelle für die Rettung des Weltklimas gegeben. Doch schon im Vorfeld hatten Expert*innen befürchtet, dass große Entscheidungen nicht zu erwarten seien. Und so sind bislang wegweisende Vereinbarungen auch tatsächlich ausgeblieben. Ein großes Streitthema ist insbesondere die Finanzierung klimabedingter Schäden in ärmeren Ländern. Was wird nun diese Weltklimakonferenz am Ende bringen? Dazu wollen wir Lisa Göldner von Greenpeace befragen. Sie ist von Beginn an vor Ort in Ägypten mit dabei.
    11/15/2022
    6:14
  • rbbKultur Klimagespräch: Wie klimafreundlich ist Heizen mit Holz?
    Bereits in jedem vierten Haushalt in Deutschland finden sich Kaminöfen oder andere Einzelraumfeuerungsanlagen. Holzheizungen gelten als günstig und klimaneutral, so dass Holzscheite und Pellets oftmals mit gutem Gewissen verbrannt werden. Aber ist Holzverbrennung wirklich klimaneutral? Besonders jetzt, wenn viele Menschen nach Alternativen zu Gas- und Ölheizungen suchen. Darüber sprechen wir in der 57. Folge der Klimagespräche auf rbbKultur mit Michaela Kruse, Campaignerin Energie und Kohleausstieg beim Naturschutzbund Deutschland.
    11/8/2022
    6:05

Radios similares

Acerca de Wissen | rbbKultur

Sitio web de la emisora

Escucha Wissen | rbbKultur, Los 40 Principales España y muchas más emisoras de todo el mundo con la aplicación de radio.es

Wissen | rbbKultur

Wissen | rbbKultur

Descarga la aplicación gratis y escucha radio y podcast como nunca antes.

Tienda de Google PlayApp Store

Wissen | rbbKultur: Radios del grupo