Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Lesestoff | rbbKultur

Podcast Lesestoff | rbbKultur
Podcast Lesestoff | rbbKultur

Lesestoff | rbbKultur

Guardar

Episodios disponibles

5 de 29
  • PEN Berlin trifft sich zum ersten Kongress
    Mit großem Getöse verabschiedete sich PEN-Präsident Deniz Yücel im Mai von dem Schriftstellerverband. Kurz darauf gründete er gemeinsam mit anderen einen neuen Schriftsteller-Verband: den PEN-Berlin. Hier sollte es nun "offener und diverser" zugehen. Es ein sogenanntes Board an der Spitze. Der Publizist Deniz Yücel und die Schriftstellerin Eva Menasse sind die Sprecherinnen. Gestern trafen sich die Mitglieder des PEN Berlin zu ihrem ersten Kongress. Regine Bruckmann war dabei.
    12/3/2022
    4:23
  • Hoffmanns Märchen: Eine traumhafte Kindheit
    Im Kunstmärchen "Das fremde Kind" von E.T.A. Hoffmann begegnen die Kinder Felix und Christlieb beim Spielen im Wald einem geheimnisvollen fremden Kind, mit dem das Spielen noch viel mehr Spaß macht. Wir sprechen mit der Schriftstellerin Emma Braslavsky darüber, welche Rolle Kindheit und Kinder im Werk von E.T.A. Hoffmann spielen.
    12/2/2022
    5:41
  • 50 Jahre Playboy Deutschland
    Playboy: Das war mal eine Bezeichnung für reiche junge, später auch immer ältere Männer, die damit beschäftigt waren, ererbtes Geld zu ihrem eigenen Vergnügen auszugeben, und das möglichst öffentlich und fotogen. Es gibt auch eine US-amerikanische Hochglanzzeitung gleichen Namens. Die deutsche Ausgabe erschien vor 50 Jahren zum ersten Mal, im August 1972. Nun ist ein Jubliäumsband erschienen.
    12/2/2022
    7:53
  • Anna Louisa Karsch: 300. Geburtstag der "preußischen Sappho“
    Anna Louisa Karsch war die erste deutsche Dichterin, die mit Lyrik ihren Lebensunterhalt bestritten hat. Gegen Honorar hat sie Hochzeits- und Geburtstagsgedichte sowie Lobeshymnen auf Friedrich den Großen geschrieben. Zu ihrem 300. Geburtstag am 1. Dezember wird der "preußischen Sappho“ in Berlin und Halberstadt geehrt. Auf rbbKultur sprechen wir mit der Berliner Autorin und Stadtforscherin Annett Gröschner, die im Auftrag des Frankfurter Kleist-Museums eine Publikation "Die Spazier-Gänge von Berlin" über Anna Louisa Karsch geschrieben hat.
    12/1/2022
    6:24
  • Carolin Würfel: "Drei Frauen träumten vom Sozialismus"
    Carolin Würfel, geboren 1986 in Leipzig, ist Journalistin. Hauptsächlich schreibt sie für die "Zeit" und machte dort 2017 mit einem harschen Text auf sich aufmerksam, in dem sie die Berliner Kulturelite anklagte, sexuelle Belästigungen und Machtmissbrauch in ihren Reihen zu tolerieren. Feministische und ostdeutsche Themen sind ihr Spezialgebiet. Nun hat sie ein Buch über drei DDR-Autorinnen vorgelegt, die Schriftstellerinnen Maxie Wander, Brigitte Reimann und Christa Wolf. "Drei Frauen träumten vom Sozialismus". Jörg Magenau stellt das Buch vor.
    12/1/2022
    6:54

Radios similares

Acerca de Lesestoff | rbbKultur

Sitio web de la emisora

Escucha Lesestoff | rbbKultur, Los 40 Principales España y muchas más emisoras de todo el mundo con la aplicación de radio.es

Lesestoff | rbbKultur

Lesestoff | rbbKultur

Descarga la aplicación gratis y escucha radio y podcast como nunca antes.

Tienda de Google PlayApp Store

Lesestoff | rbbKultur: Radios del grupo