Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Página inicialPodcastsCultura
Harald Martenstein | radioeins

Harald Martenstein | radioeins

Podcast Harald Martenstein | radioeins
Podcast Harald Martenstein | radioeins

Harald Martenstein | radioeins

Guardar

Episodios disponibles

5 de 43
  • Über Bahnfahren
    Harald Martenstein verbringt als Vortragskünstler einen großen Teil seines Lebens in Zügen. Er ist schon Bahn gefahren, als niemand von "Flugscham" oder "Verkehrswende" geredet hat. Seiner Ansicht nach wurde die Deutsche Bahn immer unpünktlicher, je öfter in den Medien zum Bahnfahren aufgefordert und das klimaschädliche Fliegen sowie das Autofahren angeprangert wurde. Harald Martenstein glaubt, dass es da offenbar einen Zusammenhang gibt.
    9/19/2022
    4:17
  • Über Winnetou und kulturelle Aneignung
    Harald Martenstein fragt sich, wann die Märchen der Brüder Grimm aus den Buchläden verschwinden. Nachdem der Verlag Ravensburger zwei Kinderbücher über Winnetou zurückgezogen hat, um sich nicht kultureller Aneignung schuldig zu machen und um niemandes Gefühle zu verletzen, scheint ihm alles möglich. Es gibt keine Satire mehr, die nicht morgen Wirklichkeit sein könnte.
    9/12/2022
    4:44
  • Ihr da oben, wir hier unten
    Ein Kanzler ohne Maske im Flugzeug, Kinder mit Maske in einem Fußballstadion. Bei der Maskenpflicht entstehe der Eindruck: kein gleiches Recht für alle, sagt unser Autor.
    9/5/2022
    4:30
  • Über das Neuerfinden von Verben
    In der "Zeit" stand etwas über Maja Göpel. Laut ihrer Website ist sie Transformationsforscherin. Die Ergebnisse ihrer Transformationsforschungen hat sie in einem erfolgreichen Buch aufgeschrieben, also, ihre Ideen wurden in Buchstaben transformiert, dieses Buch hätte sie aber gar nicht schreiben können, das heißt, zumindest nicht in den gleichen Worten, weil sie so gut, wie sie zu schreiben scheint, gar nicht schreiben kann. Vielleicht hat Harald Martenstein das jetzt etwas umständlich ausgedrückt. Mit einem Ghostwriter wäre das nicht passiert. Maja Göpel jedenfalls hatte einen Ghostwriter, was niemand wusste, weil der Ghostwriter auf keinen Fall genannt werden wollte, er fürchtete um sein Renommee als Journalist. In dem Artikel wurden für Vorgänge dieser Art das wohlklingende Wort "göpeln" verwendet.
    8/29/2022
    4:32
  • Strandurlaub ist nicht mehr das, was er mal war
    Früher fing unser Autor Krebse und Fische im Sommerurlaub. Heute scheint ihm das Meer fast leer, das Einzige, was sich noch findet, sind Scherben und Steine.
    8/22/2022
    4:09

Radios similares

Acerca de Harald Martenstein | radioeins

Sitio web de la emisora

Escucha Harald Martenstein | radioeins, Los 40 Principales Mexico y muchas más emisoras de todo el mundo con la aplicación de radio.es

Harald Martenstein | radioeins

Harald Martenstein | radioeins

Descarga la aplicación gratis y escucha radio y podcast como nunca antes.

Tienda de Google PlayApp Store

Harald Martenstein | radioeins: Radios del grupo