Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Kino+

Podcast Kino+
Podcast Kino+

Kino+

Guardar

Episodios disponibles

5 de 307
  • #405 | Gibt es genrelose Filme? Außerdem: Don’t Worry Darling, Jeepers Creepers: Reborn und Goodnight Mommy
    Drama, Horror, Musical, Romanze – die Genrevielfalt im Kino ist riesig! Aber gibt es eigentlich auch Filme, die sich partout nicht zuordnen lassen? Antje wirft zum Beispiel MANIFESTO und PAINT DRYING aufs Tableau. Eddy stellt PARASITE und THE BIG LEBOWSKI zur Debatte. Und Daniel versucht sich an einer Genreanalyse zu UNDER THE SKIN und DISTRICT 9. Doch bevor sich die drei an diese große Genrediskussion wagen, geht es erst einmal um die Filme, die da vielleicht schon etwas eindeutiger in ihrer Auslegung sind. Warum ist JEEPERS CREEPERS: REBORN kein guter Horrorfilm? Warum CHASE mit Gerard Butler nur so ein mittelmäßiger Actionkracher? Und Warum machen Julia Roberts und George Clooney noch lang keine gute Romcom aus? Die Antworten auf diese Fragen erfahrt ihr im Rahmen der heutigen Kinostartsvorstellung, nachdem erst einmal ausgiebig geschwärmt werden durfte. Von DREIZEHN LEBEN und THE RESCUE, von MITTAGSSTUNDE und von den PR-trächtigen Eskapaden hinter den Kulissen von DON’T WORRY DARLING, von dem Daniel und Antje dann doch leider enttäuscht wurden. Dafür bieten die Mediatheken mit DURST, SCREAM, BEERFEST, THE AUTOPSY OF JANE DOE und Einigem mehr genügend Möglichkeiten, sich von diesem hochglänzenden Durchschnitt zu erholen. Und dann wird’s auch noch kurz nachdenklich, denn der französische Regisseur Jean-Luc Godard ist verstorben und dies gebührt selbstverständlich einer kleinen Rückschau. Ihr seht: Egal ob Genre oder nicht – Kino Plus hat wieder einmal für jeden möglichen und unmöglichen Geschmack das Richtige zu bieten. Wir wünschen euch viel Spaß!
    9/19/2022
    1:53:50
  • Kino+ Spezial mit André über die anstehenden Film-Festivals 2022!
    DIE ERSTEN FESTIVAL-TIPPS Festivals soll man feiern, wie sie fallen. Deswegen sammeln Antje, Andre und Schröck ein paar erste Filmtipps zusammen, die jetzt im Rahmen des SLASH FILM FESTIVALS, des FANTASY FILMFESTS, des TORONTO FILM FESTIVALS oder des FILMFESTS HAMBURG zu sehen sein werden. So freuen sich die Drei zum Beispiel auf Dramen wie THE WHALE und CAUSEAWAY oder Krimis wie GLASS ONION - A KNIVES OUT MYSTERY, Dramen wie EO oder gar auf ein Biopic namens RHEINGOLD. Dazu gesellt sich jede Menge Horror in Form von V/H/S 99, PEARL, MEGALOMANIAC, HUESERA oder DEADSTREAM, während sich dann auch immer wieder ein paar Wundertüten dazwischen schummeln. Zum Beispiel Filme wie ALIENOID oder SOMETHING IN THE DIRT und AFTER YANG lässt sich bestimmt auch irgendwie dazu zählen. Komplettiert durch ein paar Streifen, die mit Sicherheit noch gut diskutiert werden wie zum Beispiel DON’T WORRY DARLING oder der durchaus schockierende SPEAK NO EVIL. Und während wie SICK OF MYSELF auch in einer ähnlichen Ecke vermuten, gibt’s mit FREAKS OUT noch ein weiteres Kuriosum in Form eines Weltkriegs-Abenteuer-Märchens, das wir dann auch beim Fantasy Filmfest präsentieren dürfen. Das alles und ein wenig mehr soll hier heute von der Crew ein wenig beleuchtet werden, damit Ihr wisst, worauf Ihr Euch freuen könnt oder worauf wir uns eben freuen. Demnach wünschen wir Euch viel Spaß mit diesem Info-Happen und dann hoffentlich ein paar schöne Festivaltage. Cheers.
    9/10/2022
    1:17:27
  • #404 | KACK & SACHGESCHICHTEN über den STAR TREK DAY, Ophan 2: First Kill & Hellraiser
    Warp Geschwindigkeit, Mr. Zulu: Heute ist STAR TREK DAY und den wollen wir mit Fred und Richard von den KACK & SACHGESCHICHTEN feiern, die sich zu Gregor und Schröck ins Studio gebeamt haben, um unter anderem über STAR TREK zu reden. Genauer gesagt, über STAR TREK II - DER ZORN DES KAHN und STAR TREK - DER FILM. Eben, weil der eine heute noch mal für kurze Zeit ins Kino kommt und der andere fürs Heimkino einzeln als Directors Cut und in 4K erscheint. Letzteren dürfen wir auch 3 Mal in der Complete Adventure Set-Edition verlosen. Daneben geht’s aber auch um andere Wiederaufführungen wie zum Beispiel erneut HIGHLANDER - ES KANN NUR EINEN GEBEN oder eben SPIDER-MAN: NO WAY HOME, der jetzt als THE MORE FUN STUFF VERSION und mit 11 Minuten mehr Laufzeit ins Kino zurückkehrt. Des Weiteren ärgert sich Schröck ein wenig über OPRHAN: FIRST KILL, während über Disney dann tatsächlich der nächste indische Blockbuster in die Lichtspielhäuser gelangt: BRAHMĀSTRA: PART ONE - SHIVA. Aber falls es Euch trotz dieser Streifen und Kinofest am 10. und 11.9. nicht von der Couch reißt, haben wir ebenfalls noch ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps am Start. Dazu zählen unter anderem CORPUS CHRISTI, FITZCARRALDO und eine Werner Herzog-Doku (anlässlich seines Geburtstages) oder der ewige Liebesfilm IN THE MOOD FOR LOVE, die alle in der ARTE-Mediathek erhältlich sind. Außerdem gehts kurz um THOR: LOVE AND THUNDER, die INGLORIOUS BASTERDS, die Liam Neeson-Blaupause BLACKLIGHT oder CARD COUNTER, der jüngste Film von Paul Schrader, während der neue PINOCCHIO, AD ASTRA und dann auch DER NACHTMAHR noch etwas ausführlicher thematisiert werden. Abgerundet durch einen bunten Mix an Themen oder Bewegtbildern, der von RAGING BULL über VANILLA SKY und AMERICAN HORROR STORY bis hin zu DRAGONBALL, WAYNES WORLD oder THE LAST OF US reicht. Inklusive ersten Eindrücken und Meinungen zu COPENHAGEN COWBOY und den ersten Bildern des HELLRAISER-Remakes. Und damit wären dann auch schon wieder eine Galaxie erforscht und gut 2 Stunden mit ausgiebiger Quatscherei gefüllt. Wir hoffen, Ihr habt Spaß mit der Runde, dazu ein paar schöne Tipps für die Watchlist oder fürs Wochenende, mal wieder ein bisschen Bock auf STAR TREK bekommen und ja vielleicht auch ein bisschen Glück beim Gewinnspiel. In diesem Sinne: Wir sind, wir waren und wir werden es immer sein - Eure Freunde von Kinoplus. Live long and prosper. Bis zum nächsten Mal und noch viel weiter.
    9/8/2022
    2:10:59
  • #403 | CINEMA STRIKES BACK über GoT, LotR und weitere aktuelle Serien & Filme
    CINEMA STRIKES BACK: Eigentlich wollten sich Alper, Jonas und Schröck während der Gamescom in Köln treffen, um über Filme zu quatschen. Das hat leider nicht geklappt. Also haben sie sich online getroffen, um über Filme zu quatschen. Das hat dann so irgendwie geklappt - und es war wie immer ein herzlich, ausuferndes Laber-Fest. So ging es unter anderem um aktuelles wie 3000 YEARS OF LONGING, BEAST - JÄGER OHNE GNADE oder DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG, aber auch um Altes, das jetzt wieder neu aufgeführt wird. Zum Beispiel HIGHLANDER oder FITZCARRALDO. Und ganz still und leise fand auch noch WHEEL OF FORTUNE AND FANTASY seinen Weg in den Talk. Daneben wurde dann auch noch kurz DRAGON BALL SUPER: SUPER HERO thematisiert, während die Jungs sich fragten, wer wohl den Soundtrack für HIGHLANDER komponiert oder Alper noch mal KING OF STONKS als kleine Empfehlung in die Runde warf. Und natürlich führte auch kein Weg an TOP GUN: MAVERICK, PREY oder NOPE vorbei, immerhin haben sich die Jungs schon lange nicht mehr gesehen und mussten sich dementsprechend austauschen. Gerade NOPE zog und zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Gespräch, was dann unter anderem noch einen kleiner Abstecher zu ROAR - DIE LÖWEN SIND LOS erzeugt. Doch wir würden unseren Job nicht richtig machen, wenn wir nicht auch noch über Serien reden würden. Also genauer gesagt über DIE beiden großen Fantasy-Serien der Stunde. Und deswegen gibt’s noch einen kleinen Crashkurs in Sachen HOUSE OF THE DRAGON und ein paar Gedanken wie Hoffnungen zu HERR DER RINGE: DIE RINGE DER MACHT. Abgerundet durch ein paar Worte zu ANDOR und noch 2 Korea-Tipps von Schröck: THE OUTLAWS und THE ROUNDUP, beide mit Ma Dong-seok aka Don Lee. Zugegeben, das klingt mehr nach einer schnellen Runde, ging dann aber doch über 2 Stunden - und die vergingen wie im Flug. Wir hoffen, es geht Euch auch so und wünschen Euch viel Vergnügen, sowie ein paar schöne Tipps für die Watchlist. Und immer dran denken: Es ist besser auszubrennen, als zu verblassen.
    9/1/2022
    2:16:31
  • #402 | Farewell, Wolfgang Petersen! Seine besten Filme & News aus der Filmwelt
    Er war einer der ganz großen, gehörte zu Deutschlands erfolgreichsten Hollywood-Importen und brachte uns zeitlose Klassiker wie AIR FORCE ONE, OUTBREAK und natürlich DAS BOOT. Nun starb Regisseur Wolfgang Petersen im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Grund genug für Schröck, Andi und Antje, in dieser KINO PLUS-Ausgabe einmal zurückzuschauen und das Schaffen des gebürtigen Emdeners gebührend zu würdigen. Von seinen Anfängen beim TATORT über das Abenteuerepos DIE UNENDLICHE GESCHICHTE bis hin zu TROYA arbeitete sich Peterson im Laufe seiner Karriere einmal durch Hollywoods A-Prominenz und sämtliche Genres. Heute küren die drei vor der Kamera ihre drei Lieblinge des Filmemachers und kommen dabei – wenig überraschend – auf mehr als nur einen Nenner. Ansonsten sieht’s in den Kinos derzeit ziemlich trostlos aus. Zwar wagt sich Schröck an einen kurzen Abstecher in die Lichtspielhäuser, in denen diese Woche sowohl DER GESANG DER FLUSSKREBSE als auch JAGDSAISON starten, von denen er aber nur wenig angetan ist. Also lieber über Anderes quatschen. Zum Beispiel über aktuelle Hypes wie WOODSTOCK ’99, NOT OKAY und PREY. Oder über alte Thrillerklassiker der Marke DIE PURPURNEN FLÜSSE. Über „eine der schlechtesten Dokus aller Zeiten“ (O-Ton Andi), über die nächste asiatische Perle, die Daniel irgendwo in den Untiefen der Streaminganbieter aufgetan hat. Und über all das, was dieser Tage in Mediatheken (Achtung! Eine DAS BOOT-Doku ist da besonders empfehlenswert!) und auf Streamingdiensten erschienen ist. Und News zur Personalie Ezra Miller gibt es obendrein. Genauso wie einen Ausblick auf das, was uns in einer der nächsten Kino-Plus-Folgen noch so erwarten dürfte. Stichwort: Filme, ihr Marketing und ihre Genres. In diesem Sinne: Ärmel hochgekrempelt, Cocktails bereitgestellt und zugeschaut – bei dieser neuen Folge eures Lieblingskinomagazins KINO PLUS.
    8/18/2022
    1:52:19

Acerca de Kino+

Sitio web de la emisora

Escucha Kino+, Los 40 Principales Mexico y muchas más emisoras de todo el mundo con la aplicación de radio.es

Kino+

Kino+

Descarga la aplicación gratis y escucha radio y podcast como nunca antes.

Tienda de Google PlayApp Store